Beratungsservice rund um’s Pferd


Wanderreiten/Reittourismus

  




Wanderreiten



Das Wanderreiten ist für mich  zweifelsfrei die Krönung der Reiterei überhaupt und ist der letzte Hauch eines  Abenteuers in unserer überzivilisierten Welt. Direkt danach kommt das  ausgiebige Geländereiten.

Ich bin dankbar für  unvergessliche Erlebnisse, die ich auf solchen Ritten hatte.

Aber so ein Ritt will gut  vorbereitet sein, damit er nicht zum Desaster wird.

Pferd und Reiter müssen gut  trainiert sein, das Sattelzeug muß passen. Wichtigste Faustregel: Nimm nie  einen neuen Sattel oder brandneues Zaumzeug für einen Wanderritt.

Heute gibt es ja viele  Möglichkeiten für Wanderreiter, in geführten Gruppen mitzureiten. Es gibt in  ganz Deutschland Übernachtungsmöglichkeiten für Reiter und Pferde. Gute  Handbücher geben Auskunft, was Du für Deinen Ritt brauchst, wie Du Dich und  Dein Pferd trainieren solltest.

Gern gebe ich Auskunft, wenn  Du spezielle Fragen hast


SiteLock